Suppen, fein oder deftig?

Nienhofer Hochzeitssuppe
mit hausgemachten Fleischklößchen, Eierstich, Spargel und Eiernudeln (500 ml)

 

Champagner-Senf-Suppe
mit mildem französischem Dijonsenf und frischen Kräutern (350 ml)

 

Broccolicremesuppe
mit Broccoliröschen und Kochschinken (350 ml)

 

Fenchelcremesüppchen
mit Streifen vom Räucherschinken und Sahnehaube (350 ml)

 

Cremesuppe von Rauchforellen
mit Lachswürfeln und Gemüsejulienen (350 ml)

 

Mexikanische Partysuppe
mit gebratenem Hackfleisch, Zwiebeln, roten Bohnen, Mais, Porree, und Cabanossi mit einem Hauch Knoblauch und Tabasco verfeinert (600 ml)

 

Feine Kartoffelcremesuppe
mit Pfifferlingen und Rauchenden (600 ml)

 

Hausgemachte Gulaschsuppe
mit viel gutem Rindfleisch (600 ml)

 

Die leckere „Super Suppe“
mit gekochtem Schinken, Schmelzkäse, gebratenem Mett, Champignons,
Porree, Mais und Tomaten (600 ml)

 

Die Suppen mit 350 ml sind von der Menge als Vorspeisen gedacht.
Die Suppen mit 600 ml sind als Hauptgericht ausgelegt.